"Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann."
Antoine de Saint-Exupéry

Das „Onyx“ geplant im Art Deco Stil der 20iger Jahre ist eines der exclusivsten Neubauvorhaben Frankfurts. Mit seinem Conciergeservice und anderen Dienstleistungen bietet es den Komfort eines exklusiven fünf Sterne Hotels.

PID wurde von dem Auftraggeber in der Auswahl und Gestaltung der Einrichtung freie Hand gelassen.

Ein schwebender Küchenblock aus Stein mit Holz in puristischem anthrazitgrau auf einem mit einer Edelmetalltechnik versehenen Holzpodest. Ein Bistrotische aus 500 Jahre alter Eiche - stattfein gemacht mit einem Hauch an Gold.

Der Wohnbereich mit seiner Sitzkombination aus edlen antiken Art Deco Sesseln und einer lässigen, mit grauem Kaschmir bezogenen Couch, wird flankiert mit puristischen Beistelltischen aus Glas. Gekrönt wird dieses Ensemble durch zwei Couchtische des Pop Art Künstlers Yves Klein auf einem edlen hellgrauen handgeknüpften Teppich aus reiner Seide.

Die Loggias wurden mit exklusiven Outdoor-Möbeln der Marke Paola Lenti in den Farben cement arrangiert mit poppigem pink.

Zu dieser besonderen Einrichtung wurde eigens ein Konzept mit gegenständlicher Kunst erstellt.

Klassik in Verbindung mit dem heutigen Zeitgeist findet sich in der Ausstattung und dem Design dieser Wohnlandschaft wieder, welche schmeichelnd gerahmt durch die Präsentation von verschiedenen Material-Stilrichtungen das ausgewogene Kunstkonzept besonders gekonnt in Szene setzt.

Es mag keine Absicht sein, doch der Blick in das Innere des noblen Refugiums, kann jenem der Frankfurter Skyline mithalten.
 

Impressionen

Baustelle.

Nach Fertigstellung

 

© Copyright der Fotos bei Ellen Hauff-Hein

Zufriedenheit des Kunden

Heidi Patterson ist immer der Zeit voraus – große Stilsicherheit, totaler Marktüberblick über aktuelle Produkte, Möbel und Kollektionen international.
Die Aufgabe von Heidi Patterson war es, die puristische Diktion meines Domizils auf dezente und doch luxuriose Art herauszuarbeiteten.
Das Konzept entwickelte sich wie das Feinschleifen einer Kunstskulptur, um zu einem runden und abgeschlossenen durch meine persönlichen
Bedürfnisse bestimmten Wohnkonzept. Das Ergebnis hat meine Vorstellungen deutlich übertroffen.
Klarer, schnörkelloser Luxus , edle Stoffe, stimmungsvolles und funktionales Licht, Designklassiker, ungewöhnliche Unikate  und ein abgerundetes
Kunstkonzept was gerade entsteht haben meine Wohnung in ein Wohlfühldomizil verwandelt. „Konsequent anders wurde von Heidi Patterson
exzellent umgesetzt.“

Der Eigentümer
 

Lassen Sie uns über Ihr Vorhaben sprechen.
Ihr Kontakt zu uns